Adventura

Man schrieb das Jahr 1490, als der junge Entdecker ADVENTURA und sein Weggefährte McKay mit ihrer Crew zu einem ihrer grössten Abenteuer aufbrachen. Nicht Eroberungen oder Goldschätze waren ihre Begierde – ihr leidenschaftlicher Antrieb waren die noch unbekannten Genüsse dieser Welt zu entdecken. Als sie im Frühling 1490 auf der Insel Kiskeya strandeten und deren Eingeborenen näherkamen, sahen sie, wie sie kleine glimmende Feuer in der Hand hielten, die von einer gerollten, wohlriechenden Pflanze stammten. Trockene Blätter dieses Krautes waren in ein ebenfalls trockenes Blatt gerollt und am einen Ende brannte die Glut. Vom anderen Ende her sogen die Eingeborenen genüsslich den Rauch ein. Diese sinnliche Tätigkeit schien die Ureinwohner sehr zu begeistern.

Aktive Filter